Datenschutzerklärung

 

1. Controller

 

Wir, die Leaf Labs GmbH (im Folgenden auch "Leaf", wir "," uns "), möchten Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren wenn Sie unsere Webseiten / App www.getleaf.eu / leaflabs.de / leaflabs.eu / stammi.de („Website“) verwenden.

 

Wenn Sie weitere Fragen zum Datenschutz in Verbindung mit unserer Website oder den angebotenen Dienstleistungen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

 

Kontaktdaten zur Ausübung der Rechte der betroffenen Personen: info@leaflabs.eu
 

Leaf Labs GmbH
Möckernstr. 64,

10965 Berlin

 

Ein Datenschutzbeauftragter ist nicht an Weisungen der Geschäftsführung gebunden.

 

2. Umfang, Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten direkt von unseren Nutzern und anderen Quellen (unten genannt) in den folgenden Situationen:

 

2.1. Bereitstellung der Website- und Protokolldateierstellung

 

Besuch unserer Website zeichnet das System bei jedem Zugriff auf die Website automatisch Daten und Informationen über das Computersystem des Benutzers auf. Folgende Daten ("technische Informationen") werden erfasst:

 

  1. Informationen zu Browsertyp und verwendeter Version

  2. Das Betriebssystem des Benutzers

  3. Der Internetdienstanbieter des Benutzers

  4. Die IP-Adresse des Benutzers

  5. Datum und Uhrzeit des Zugriffs

  6. Websites, von denen das System des Benutzers auf unsere Website zugreift

  7. Websites, auf die das System des Benutzers über unsere Website zugreifen kann

 

Die Daten werden auch in den Protokolldateien unseres Systems gespeichert. Diese Daten werden nicht zusammen mit anderen persönlichen Daten des Nutzers gespeichert. Wir erheben und verwenden diese technischen Informationen zu Zwecken der (Netzwerk-) Sicherheit (z. B. zur Abwehr von Cyberangriffen), zum Marketing und zum besseren Verständnis der Bedürfnisse unserer Nutzer sowie zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Website und zur Ermöglichung des Zugriffs auf die Website von ihren Computern.


Die Daten werden in Protokolldateien gespeichert, um die Funktionalität der Website sicherzustellen. Die Daten helfen uns auch, die Website zu verbessern und unsere Informationstechnologiesysteme abzusichern. Die Daten werden in diesem Zusammenhang nicht zu Marketingzwecken ausgewertet. Kunst. 6 (1) (f) Die DSGVO bildet die Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und Protokolldateien.

 

2.1.1. Verwendung von Cookies

 

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, die im Webbrowser oder vom Webbrowser auf dem Computersystem des Benutzers gespeichert werden. Wenn ein Benutzer auf eine Website zugreift, kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Benutzers gespeichert werden. Dieses Cookie enthält eine eindeutige Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.


Cookies werden auf dem Computer des Benutzers gespeichert, der diese an unsere Website übermittelt. Daher haben Benutzer die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Sie können die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken, indem Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers ändern. Zuvor gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisch erfolgen. Wenn Cookies für unsere Website deaktiviert sind, können Sie möglicherweise nicht mehr alle Funktionen nutzen.

 

2.1.2. Tracking-Tools

 

Google Analytics (Besuchermessung auf der Website);

Link für weitere Informationen: https://www.google.com/analytics


Segment.io - Data Hub Service zur statistischen Auswertung des Benutzerverhaltens (Website und App);

Link für weitere Informationen: https://segment.com/product

 

Amplitude.com - Verhaltensplattform für Produktanalytik;

Link für weitere Informationen: https://amplitude.com/behavioral-analytics-platform


Unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 (1) (f) DSGVO zur Steigerung der Effizienz unserer Website und (Direkt-) Marketing ist die Rechtsgrundlage für die Verwendung der aufgeführten Tools.

 

2.1.3. Social Media Plugins

 

Auf unserer Website verwenden wir eine "Zwei-Klick-Lösung" für die folgenden Social Media-Plugins:

 

  • Facebook

  • Google Plus
     

Mit der Zwei-Klick-Lösung werden Ihre Daten erst nach der ersten Aktivierung (Genehmigung) des jeweiligen Plug-In-Buttons, Art. 6 (1) (a) GDPR.
Die Grundausstattung des Plugins auf unserer Website basiert auf unserem berechtigten Interesse zu Marketingzwecken, Art. 6 (1) (f) GDPR.

 

2.2. Nutzung der auf unserer Website und in der App angebotenen Dienste

 

Wir bieten auf unserer Website verschiedene Dienstleistungen an. Zu diesem Zweck müssen wir personenbezogene Daten von Benutzern oder Kunden erheben und verarbeiten.

 

2.2.1 Newsletter / Mailjet

 

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung von Daten für den Versand von Newslettern erfolgt keine Weitergabe an Dritte. Die Daten werden ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung des Nutzers für den Newsletter ist die Zustimmung des Nutzers. Art. 6 Abs. 1 lit. eine DSGVO.

 

2.3. Unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Wenn Art. 6 (1) (f) Die DSGVO bildet die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Zu unseren berechtigten Interessen zählen neben den oben genannten Zwecken:
Um das Unternehmen vor materiellen und immateriellen Schäden zu schützen
Professionalität (unserer Produkte und Dienstleistungen)
Kostenoptimierung (Kontrolle und Minimierung)

 

2.4. Verpflichtung zur Angabe personenbezogener Daten

 

Die zur Ausführung des angeforderten Dienstes auszufüllenden Eingabefelder sind auf der Website entsprechend gekennzeichnet. Die Eingabe ist aufgrund gesetzlicher oder vertraglicher Anforderungen obligatorisch.

 

3. Dauer der Datenverarbeitung

 

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die angegebenen Zwecke nicht mehr benötigt werden. Unter bestimmten Umständen werden personenbezogene Daten für den Zeitraum aufbewahrt, in dem Ansprüche gegen die Leaf Labs GmbH geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von drei bis dreißig Jahren). Personenbezogene Daten werden auch in dem Umfang gespeichert, in dem und soweit die Leaf Labs GmbH gesetzlich dazu verpflichtet ist. Entsprechende Beweis- und Aufbewahrungspflichten ergeben sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch, der Steuergesetzgebung und dem Geldwäschereigesetz. Diese schreiben Aufbewahrungszeiten von bis zu zehn Jahren vor.

 

4. Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

 

Sie haben das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sich auf Sie beziehen, aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, jederzeit Einspruch zu erheben, die auf Artikel 6 Buchstabe e oder f basiert ( 1) DSGVO einschließlich Profilierung auf der Grundlage dieser Bestimmungen.


Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, der für die Verarbeitung Verantwortliche hat zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überschreitet, oder die Verarbeitung ist für die Feststellung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich.
Wenn Ihre personenbezogenen Daten zu Direktmarketingzwecken verarbeitet werden, haben Sie das Recht, jederzeit der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen, einschließlich Profilierung, sofern sie mit einem solchen Direktmarketing in Zusammenhang stehen.


Wenn Sie der Verarbeitung für Direktmarketing-Zwecke widersprechen, werden die personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, nicht mehr für solche Zwecke verarbeitet. Im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft können Sie ungeachtet der Richtlinie 2002/58 / EG Ihr Widerspruchsrecht auf automatisierte Weise mit technischen Spezifikationen ausüben.

 

5. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

 

Um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen aufgrund unserer vertraglichen Verpflichtungen oder im Einklang mit unseren berechtigten Interessen anbieten zu können, müssen wir möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten offenlegen an Dritte innerhalb oder außerhalb der Leaf Labs gmbH. Diese Empfänger können wie folgt eingeteilt werden:


Leaf Labs GmbH


Personenbezogene Daten können dabei an Drittländer oder internationale Organisationen übermittelt werden. Zu Ihrem Schutz und zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sind geeignete Schutzmechanismen für solche Datenübertragungen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen (insbesondere die Verwendung von EU-Standardvertragsklauseln) vorgesehen oder es wurde eine Angemessenheitsentscheidung der EU-Kommission erlassen ( Art. 45 DSGVO).


Informationen zu den EU-Standardvertragsklauseln finden Sie unter [https://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/PDF/?uri=CELEX:32010D0087&from=DE]. Die EU-Kommission stellt die relevanten Informationen in Bezug auf ihre Angemessenheitsentscheidungen zur Verfügung unter [https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/adequacy-protection-personal- data-non-eu-countries_de # datenschutzinLändern außerhalbdeseu]. Eine Kopie der verwendeten Sicherheitsvorkehrungen kann auch bei info@leaflabs.eu angefordert werden.
Wir sind auch gesetzlich verpflichtet, deutschen und internationalen Behörden personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. 6 (1) (c) DSGVO zusammen mit lokalen und internationalen Verordnungen und Vereinbarungen.

 

6. Rechte der betroffenen

 

Leaf Labs GmbH verpflichtet sich zu einer fairen und transparenten Abwicklung. Deshalb ist es uns wichtig, dass die betroffenen Personen ihr Widerspruchsrecht nicht nur ausüben können, sondern auch die folgenden Rechte, wenn die jeweiligen gesetzlichen Anforderungen erfüllt sind:

  • Zugangsrecht, Art. 15 GDPR

  • Recht auf Berichtigung, Art. 16 GDPR

  • Recht auf Löschung ("Recht, vergessen zu werden"), Art. 17 GDPR

  • Recht auf Beschränkung der Verarbeitung, Art. 18 GDPR

  • Recht auf Datenportabilität, Art. 20 GDPR

Zur Ausübung Ihres Rechts senden Sie bitte eine E-Mail an info@leaflabs.eu. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und zu Identifikationszwecken beachten Sie bitte, dass wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 (1) (c) GDPR.
Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen. Die zuständige Aufsichtsbehörde der Leaf Labs GmbH ist:


Berlin Beauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit 

 

Friedrichstr. 219
Besucher Eingang: Puttkamerstr. 16 - 18 (5. Etage)
10969 Berlin
Telefon: 030 13889-0
Fax: 030 2155050
E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de

 

7. Einwilligung

 

Wenn Sie uns Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilen, beachten Sie bitte, dass Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen können. Wenn Sie diese Einwilligung auf der Website erteilt haben, besuchen Sie bitte die Seite, auf der Sie ursprünglich Ihre Einwilligung erteilt haben, oder loggen Sie sich ein, um die Einwilligung in den Einstellungen zu widerrufen.


Wenn Sie dem Erhalt unseres Newsletters zugestimmt haben, können Sie diese Einwilligung widerrufen, indem Sie den Link „Abbestellen“ im Newsletter verwenden. In allen anderen Fällen oder bei Problemen mit dem Widerruf Ihrer Einwilligung auf der Website können Sie sich an info@leaflabs.eu wenden.


Bitte beachten Sie, dass Ihre Einwilligung nur mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann und dass eine solche Rücknahme keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der bisherigen Verarbeitung hat. In einigen Fällen können wir trotz Ihres Widerrufs berechtigt sein, Ihre personenbezogenen Daten auf einer anderen Rechtsgrundlage weiterzuverarbeiten, z. B. zur Vertragsabwicklung.

 

8. Haftungsausschluss und Einschränkungen dieser Datenschutzhinweise

 

Diese Datenschutzhinweise gelten nur für die Verarbeitung der Webseiten www.leaflabs.eu, www.leaflabs.de & www.getleaf.eu . Andere Websites werden nicht von diesen Datenschutzhinweisen abgedeckt und stellen eigene Websites zur Verfügung spezifische Datenschutzhinweise.

 

Anhang - Hinweise zu Social-Media-Plugins

 

Leaf Labs GmbH nutzt Remarketing-Services, um auf Websites von Dritten für Sie zu werben, nachdem Sie unseren Service besucht haben. Wir und unsere Drittanbieter verwenden Cookies zur Information, Optimierung und Schaltung von Anzeigen, die auf Ihren bisherigen Besuchen unseres Service basieren.

 

Google

 

Google AdWords-Remarketing-Service wird von Google Inc. bereitgestellt. Sie können Google Analytics für Display Advertising deaktivieren und die Anzeigen des Google Display-Netzwerks anpassen, indem Sie die Seite mit den Google-Anzeigeneinstellungen besuchen: http://www.google.com/settings/ads
Google empfiehlt außerdem die Installation des Browser-Add-Ons für Google Analytics - https://tools.google.com/dlpage/gaoptout - für Ihren Webbrowser. Das Browser-Add-on für Google Analytics-Optionen gibt Besuchern die Möglichkeit, zu verhindern, dass ihre Daten von Google Analytics erfasst und verwendet werden.
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens im europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.


Weitere Informationen zu den Datenschutzpraktiken von Google finden Sie auf der Google-Website zu Datenschutz und Nutzungsbedingungen: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

 

Facebook

 

Facebook-Remarketing-Service wird von Facebook Inc. bereitgestellt. Sie können mehr über interessenbasierte Werbung von Facebook erfahren, indem Sie diese Seite besuchen: https://www.facebook.com/help/164968693837950
Folgen Sie diesen Anweisungen von Facebook, um sich von den interessenbezogenen Facebook-Anzeigen auszuschließen: https://www.facebook.com/about/ads/#568137493302217


Facebook hält sich an die Selbstregulierungsgrundsätze für Online-Behavioral Advertising der Digital Advertising Alliance. Sie können sich auch von Facebook und anderen teilnehmenden Unternehmen über die Digital Advertising Alliance in den USA http://www.aboutads.info/choices/, die Digital Advertising Alliance of Canada in Kanada http://youradchoices.ca/ oder abmelden die European Interactive Digital Advertising Alliance in Europa http://www.youronlinechoices.eu/, oder deaktivieren Sie sie mit den Einstellungen Ihres mobilen Geräts.


Weitere Informationen zu den Datenschutzpraktiken von Facebook finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Facebook: https://www.facebook.com/privacy/explanation

 

Mailjet

 

Der E-Mail-Marketing-Service von Mailjet wird von der Mailjet GmbH bereitgestellt.
Weitere Informationen zur E-Mail-Marketinglösung finden Sie auf dieser Seite: https://www.mailjet.de
Mit der Registrierung bei RYDES erhalten Sie E-Mail-Informationen und einen E-Mail-Newsletter. Wir verwenden MailJet-Dienste, um Mailinglisten zu verwalten und Newsletter zu versenden. Abonnenten des Newsletters erfassen die IP-Adresse, die von Ihnen geöffneten E-Mails und die Links, auf die Sie in diesen E-Mails klicken, damit wir Inhalte besser empfehlen und optimieren können. Es ist daher wichtig, dass wir MailJet Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Vornamen und Ihren Nachnamen mitteilen (sofern letzterer angegeben ist). Vor- und Nachname werden für die persönliche Adresse in der Mail verwendet. Die Datenschutzerklärung von MailJet finden Sie unter folgendem Link: https://www.mailjet.de/privacy-policy/

 

Segment

 

Segment Data Hub-Service wird von Segment.io, Inc. zur Verfügung gestellt. Dieser Service unterstützt uns bei der Analyse des Nutzerverhaltens, wodurch die Benutzererfahrung verbessert werden kann.
Weitere Informationen zum Data Hub Service finden Sie auf dieser Seite: https://segment.com
Die Datenschutzerklärung von Segment finden Sie unter folgendem Link: https://segment.com/docs/legal/privacy/

 

 

Google Analytics

 

Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Für diese Website ist die IP-Anonymisierung aktiviert, d.h. Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb der Europäischen Union oder in einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google wird diese Informationen als Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DS-GVO benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren. Alternativ können Sie auch ein sog. Opt-Out-Cookie setzen, das in Zukunft die Erfassung Ihrer Daten bei einem Besuch dieser Website verhindert.

 

Google Dynamic Remarketing

Auf dieser Website werden durch Google Dynamic Remarketing, einem Webanalysedienst des Anbieters Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“), Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Dafür werden Cookies im Browser der Nutzers eingesetzt, die Daten über das Nutzerverhalten sammeln und analysieren. Durch diese Technologie werden Nutzern, die eine Internetseite oder Onlinedienste bereits besucht haben, auf anderen Webseiten des Google Partner Netzwerks zielgerichtete Werbung angezeigt. Durch das Setzen des Cookies gespeicherten personenbezogenen Daten werden pseudonymisiert gespeichert und verarbeitet.

Nutzer die keine interessenbasierte Werbung erhalten möchten, können die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem sie den Anweisungen auf https://www.google.de/settings/ads/onweb#display_optout folgen.

 

Google Tag Manager

 

Diese Website nutzt zusätzlich den Google Tag Manager. Mit diesem Dienst können Website-Tags verwaltet werden. Der Google Tag Manager richtet lediglich Tags ein – bei Tags handelt es sich um Code, der dazu verwendet wird, Besucheraufkommen und Besucherverhalten zu messen. Die Tags stammen Google Analytics (siehe weiter oben). Über den Google Tag Manager werden diese Tags lediglich verwaltet, es werden keine Cookies gesetzt und es erfolgt auch keine Erfassung personenbezogener Daten. Wenn eine Deaktivierung des Trackings vorgenommen wurde, so gilt das auch für alle Tracking-Tags, die mit dem Google Tag Manager verwaltet werden.

Google Ads

Diese Website nutzt das Tool „Ads-Conversion“ von Google, um nachzuverfolgen, welche Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken. Dabei werden Nutzer nicht namentlich identifiziert. Die Conversion-Cookies haben eine Gültigkeit von 30 Tagen. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Website des Ads-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der jeweilige Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder AdWord-Kunde erhält ein individuelles Cookie, so dass eine Nachverfolgung der Nutzer über die Webseiten anderer Ads-Kunden hinweg nicht möglich ist. Durch das Cookie werden in „Google Ads“ Conversion-Statistiken erstellt. In diesen Statistiken wird die Anzahl der Nutzer, die auf eine der Anzeigen geklickt haben, erfasst. Zudem wird gezählt, wie viele Nutzer zu einer Zielseite, die mit einem „Conversion-Tag“ versehen worden ist, gelangt sind. Die Statistiken enthalten jedoch keine Daten, mit denen sich einzelne Nutzer identifizieren lassen. Nutzer können das Speichern von Cookies auf der Festplatte verhindern, indem Sie in ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen (Im MS Internet-Explorer unter „Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Einstellung“; im Firefox unter „Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies“); In diesem Fall sind jedoch gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website voll umfänglich nutzbar. Weitere Informationen darüber wie Google Conversion-Daten verwendet sowie die Datenschutzerklärung von Google sind abrufbar unter:


https://support.google.com/adwords/answer/93148?ctx=tltp
http://www.google.de/policies/privacy/

 

DoubleClick

Diese Website nutzt den Tracker DoubleClick, einen Analysedienst von Google. Mithilfe der Technologie werden Informationen zur Nutzung der Website übermittelt (z.B. IP-Adresse des Seitenbesuchers, verwendete Suchbegriffe), sodass interessengerechte Werbeanzeigen für Besucher dieser und anderer Websites geschaltet und angezeigt werden können. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Verwendung des DoubleClick-Cookies ermöglicht Google die Schaltung von zielgerichteten Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf dieser oder anderer Websites. Nutzer können die Speicherung der bei diesem Tool eingesetzten Cookies durch die entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern, indem Sie die Ausführung von Java-Script in Ihrem Browser deaktivieren oder ein Tool wie ‘NoScript’ installieren.

Nutzer können darüber hinaus die Verarbeitung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de

Hotjar

Diese Website nutzt Hotjar, einen Analysedienst der Hotjar Ltd. („Hotjar“) (http://www.hotjar.com, 3 Lyons Range, 20 Bisazza Street, Sliema SLM 1640, Malta). Mithilfe der Technologie von Hotjar werden Informationen zur Nutzung der Website übermittelt (z.B. wieviel Zeit Nutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie mögen und was nicht etc.). Diese Informationen werden genutzt, um das Angebot auf der Website am Feedback der Nutzer auszurichten. Hotjar arbeitet mit Cookies und anderen Technologien, um Informationen über das Verhalten über die genutzten Endgeräte zu sammeln (insbesondere IP Adresse des Geräts (wird nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), Bildschirmgröße, Gerätetyp (Unique Device Identifiers), Informationen über den verwendeten Browser, Standort (nur Land), zum Anzeigen der bevorzugten Sprache). Hotjar speichert diese Informationen in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Die Informationen werden nicht zur Identifizierung einzelner Nutzer verwendet oder mit weiteren Daten über einzelne Nutzer zusammengeführt. Weitere Informationen sind in der Datenschutzerklärung von Hotjar abrufbar.
Nutzer können die Speicherung der Informationen über den Besuch der Website durch Hotjar sowie dem Setzen von Hotjar Tracking Cookies auf anderen Webseiten deaktivieren, indem sie diesen Opt-Out-Link anklicken.

Facebook Tracking Pixel

Diese Website nutzt das Facebook Tracking Pixel, ein Analyse-Tool der Facebook Ireland Ltd., Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2, Irland. Mithilfe dieses Pixels wird eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und diesen die Information übermittelt, dass Sie unsere Website besucht haben. Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu, sofern Sie über ein solches Konto verfügen und darin eingeloggt sind. Sollten Sie während des Besuchs unserer Webseite nicht bei Facebook eingeloggt oder kein Facebook-Nutzer sein, findet keine Zuordnung Ihres Website-Besuchs zu einem Facebook-Benutzerkonto statt. Welche Informationen Sie durch Ihre Nutzung von Facebook geteilt haben, können Sie über das „Aktivitätenprotokoll“-Tool verwalten oder über das „Deine Daten herunterladen“-Tool von Facebook herunterladen.

Nutzer können das Tracking über den Facebook Tracking Pixel deaktivieren, indem sie diesen Opt-Out-Link anklicken. Eine Reaktivierung ist über diesen Opt-In-Link möglich.